Montag, 18 Dezember 2017

Login

Angemeldet bleiben

       

eberhard bernatzki preis 2013 web

Eberhard-Bernatzki-Preis 2013 für vorbildliche Jugendarbeit

Zum Saisonabschluß der Saison 2010/11 gab es einige sportliche Höhepunkte und auch gemeinsame Aktivitäten
mit Spielerinnen und Eltern. Wir können auf einer erfolgreiche Spielsaison 2010/11 für unser junges D-Team und
unsere C-Juniorinnen zurückblicken. Vielen Dank an unsere Sponsoren und die zahlreichen Eltern, die uns zu den
Heimspielen anfeuerten und zu den Auswärtsspielen mit den Autos für eine stressfreie Anreise begleiteten.

Freundschaftsspiel gegen die C/B-Mädchen der SG Phönix Wildau am 02. Juni 2011

Am Freitagabend gab es ein erstes Kennenlernen und ein munteres Freundschaftsspielchen zwischen den Gastgeberinnen aus Wildau und den D/C-Mädchen aus Schmöckwitz-Eichwalde. Im Hinblick auf die gemeinsame Saison als B-Juniorinnen-Team (U17) von "Schmöckwitz-Eichwalde-Wildau" trennte man sich nach 2x25 Minuten auf dem Kleinfeld leistungsgerecht und sehr fair mit 2:2 und 7:7 nach 9m-Schiessen. Ein erstes gemeinsames Foto:
 

 
Abschlußfahrt ins Jugenddorf am Rupppiner See (Gut Gnewikow) 17.-19. Juni 2011

Mit 20 Mädchen und 4 Betreuern/Trainern fuhren wir bestens gelaunt nach Neuruppin und ließen die Saison
2010/2011 zünftig ausklingen. Vielen Dank an Kathrin & Katrin für Eure Unterstützung als Betreuer vor Ort.
Bereits am Freitag Abend ging es auf den Rasenplatz und am Samstag Morgen begannen wir mir einem kühlen
Bad im Ruppiner See. Dann stand vormittags die erste Trainingseinheit der D- und C-Mädchen auf dem Plan.
In einem Freundschaftsspiel 2x25 Minuten auf Großfeld standen unsere "Großen" der U15 II von Turbine Potsdam
gegenüber. Wir ging 1:0 in Führung, Halbzeit-Stand 1:1, Endstand im sehr fairen Vergleich 2:5. Anbei das
gemeinsame Mannschaftsbild mit den Turbine-Mädels und das Gruppenbild der "SVS-Ladies":


Ausflug ins Olympiastdion Berlin: FIFA-Frauen-WM Eröffnungsspiel am 26. Juni 2011

Frühzeitig sicherten wir uns die Eintrittskarten über die "20Elf-Aktion" und so besuchten wir als Highlight der
Saison 2010/11 gemeinsam mit 25 Mädchen und 10 Betreuern/Trainern das Eröffnungsspiel der FIFA-Frauen-WM
2011 im Berliner Olympiastadion. Gemeinsam verfolgten wir die Eröffnungsfeier und den 2:1 Sieg der Deutschen
Frauen gegen des Team von Kanada. Vor dem Spiel verabschiedeten wir unser Lisa Ahlswede in die U15 des
1.FC Union Berlin. Viel Erfolg, Lisa ! Alles Gute wünschen Dir Deine Trainer und Mädels vom SVS.